Atika Tischkreissäge 250 ECO-2 im Test

Heute schauen wir uns die Einsteiger Tischkreissäge, Atika T 250 Eco-2 genauer an und prüfen auf  Leistung, Verarbeitung und Schnittqualität.

Technische Daten  
ModellAtika T 250-2
Gewicht19Kg Gut 
Leistung2.000 Watt Sehr gut 
Sägetischgröße 865 x 935 mm Sehr gut 
Lehrlaufdrehzahl 5000 min-1 Sehr gut 
Sägeblattdurchmesser250 mm Gut 
Neigungseinstellung45° Gut 
Schnitthöhe85 mm Sehr gut 

 


Montage / erste Eindrücke und Verarbeitung:

Wir bestellen die Atika Tischkreissäge bei Amazon und erhalten sie pünktlich, nach zwei Tagen. Typisch für Atika Modelle, ist die orangene Farbe. Die Einzelteil wurden allesamt gut fest eingepackt, sodass beim Transport kein Teil, Schaden nehmen kann. Wunderbar!
Mit der beigelegten Montageanleitung, bauen wir die Atika T 250 ECO-2, ohne Probleme in kürzester Zeit auf. Das dürfte auch, dank der ausführlichen Bildbeschreibungen, einem Anfänger nicht sonderlich schwer fallen. Die angefertigten Teile lassen sich gut verbinden und zeigen von guter Qualität. Durch die schnelle Montage der Atika, eignet sich das Modell auch gut für eventuelle Transporte.
Die knapp 20 kg schwere Tischkreissäge steht und macht einen tollen, stabilen Eindruck. Kein Wunder, die Tischkreissäge besteht größtenteils aus robustem Blech und gut verarbeitetem Hartplastik.

 

Auf der Rückseite befestigte Absauganschluss der Atika T 250 ECO-2

Klasse!: Mit einer Untergestellhöhe von 82,5 cm steht die Tischkreissäge gut hoch. Längere Arbeiten können bequem und unkompliziert in angenehmer Höhe verrichtet werden. So ist eine gesunde Körperhaltung während des Arbeitens möglich. Klarer Pluspunkt bei diesem Modell

 
Ebenfalls gut finden wir den schon angepassten Absaug-Schlauch und den auf der Rückseite liegenden Absaugausgang. Ein Absauggerät, kann ganz einfach am Ausgang angeschlossen werden. Falls Sie eine passende Absaugvorrichtung benötigen, dann empfehlen wir Ihnen den Kärcher Mehrzwecksauger.

 
 
 


Die Atika Tischkreissäge T 250 ECO-2 im Praxistest:

Die Atika T 250 ECO-2 mit eingespanntem Eichenholz im Praxistest

Wir schalten die Atika Tischkreissäge T 250 ECO-2 an und beginnen mit unserem Sägetest. Das Sägeblatt wird mit einem 230V Wechselstrommotor angetrieben und hat einen Geräuschpegel von 50Hz. Das geht in Ordnung. Wir nehmen ein paar Bretter, Latten und legen los.

Wir sind erstaunt, die Werkstücke lassen sich wunderbar schneiden und wir erhalten ein top Schnittergebnis. Hartholz wie Ahorn ließen sich wunderbar mit voller Freude schneiden, ohne dass Drehzahlgeschwindigkeit und Schnittqualität, darunter einbüßen mussten. Auch bei Schnitten im 45° Neigungswinkel sorgte der Leistungsstarke Motor für Kraft und saubere Schnitte.

 

Das Sägeblatt der Atika T 250 ECO-2 im 45° Neigungswinkel

Schnitthöhe: Durch das leichtgängige Hand-Justierrad, an der Vorderseite des Korpuses, lassen sich Schnitthöhe und Neigung des Sägeblattes, schnell und unkompliziert einstellen. Die angebrachte Anzeigeskala erscheint uns als sehr genau, sodass man sich auch wirklich auf die Höhen- und Neigungseinstellungs-skalierung verlassen kann. Bei einer Schnitthöhe von 85 mm bei 90°, spielt die Atika Tischkreissäge T 250 ECO-2, ganz oben mit dabei. Das bietet einem wirklich große Sägefreiheiten.

Sägeblatt: Im Lieferumfang enthalten, schickt der Hersteller uns ein Hartmetall-Sägeblatt (24 Zähnen) mit. Im Sägetest stellte sich heraus, dass das Sägeblatt wunderbar schneidet, aber eher für grobere Arbeiten geeignet ist. Wir raten deshalb, gerade bei kleineren Sägearbeiten zu einem präziseren Sägeblatt zu greifen.
 


AtikaTischkreissäge T 250 ECO-2 Zubehör im Test:

Queranschlag (Winkelanschlag) der Atika T 250 ECO-2 in Detailaufnahme

 
Im Zubehör der Atika T 250 ECO-2 sind enthalten, ein Längs- und Queranschlag, ein Hartmetall-Sägeblatt (24 Zähnen), sowie ein Schiebestock, zum sicheren führen der Werkstücke.
Die Anschläge sind generell gut verarbeitet und sind ausreichend stabil. Längs- und Queranschlag sitzen gut fest, sodass wir keine Abweichungen im Test erhielten. Für ein so preiswertes Modell – sehr erstaunlich gut.
Einzig Abweichungen können eintreten, bei einer falschen/ zu hohen Belastung auf den Längsanschlag. Der Längsanschlag wird nämlich am vorderen Ende des Tisches befestigt und endet inmitten des Tisches. Wenn man also am Ende den falschen Druck aufbringt,  kann das Schnittergebnis um ein paar Millimeter variieren. Darauf achten!

  •  Quer- und Gehrungsanschlag bis 60° einstellbar
  • Längsanschlag mit Lupe einstellbar

 


Im Lieferumfang Atika T 250 ECO-2 :

  • Tischkreissäge Atika T 250 ECO-2 
  • einen Prallel-/ Längsanschlag
  • einen Quer-/ Winkelanschlag
  • Schiebestock zur Führung der Werkstücke
  • Hartmetall-Sägeblatt 24 Zähne ( 250 x 30mm)

 


Wichtige Produktdetails im Überblick:

  • Tischkreissäge Atika Tischkreissäge T 250 ECO-2
  • Gesamtgewicht ca. 19 kg
  • Die kompakte Bauweise, für leichte Transportierbarkeit
  • Max. Nennleistung 1.800 Watt
  • kraftvoller, geräuscharmer Wechselstrommotor 230 V ~ 50Hz
  • Leerlaufdrehzahl 5000 Umdrehungen pro Minute
  • Tischhöhe (mit Untergestell) 825 mm
  • Hartmetallsägeblatt Ø 250 mm, Zähnezahl 24, Sägeblatt-Aufnahmebohrung Ø 30 mm
  • Schnitthöhe 85 mm bei 90° (verstellbare Schnitthöhe durch leichtgängiges Handrad)
  • Schrägverstellung (Schwenkbereich Sägeblatt) 0° – 45° mit Anzeigeskala
  • Anschläge: Längsanschlag mit Lupe einstellbar
  • Quer- u. Gehrungsanschlag verstellbar 0° – 60°
  • Vorrichtung für Staubabsaugung
  • Anschlüsse am Sägeblattschutz und Gehäuse
  • Inkl. Untergestell, Schiebestock und Werkzeug

 


Bewertung der Atika T 250 N-24,3/5
Ausstattung
Verarbeitung
Schnittqualität

Preis- / Leistungsverhältnis

Fazit: Das Atika Tischkreissäge T 250 ECO-2 Modell, erhält von uns eins gutes Fazit. In Sachen Leistung, Verarbeitung und Schnittqualität lässt sich die Atika T 250 ECO-2 nichts vormachen. Gerade für Gelegenheits-Heimwerker mit kleinem Geldbeutel bietet das Modell rundum ausreichend tolle Resultate. Lediglich der Längsanschlag, könnte etwas stabiler sein. Klare Kaufempfehlung für den Heimwerker!


Häufig gelesene Testberichte: