Spaltkeil

In diesem Beitrag geht des rund um den Spaltkeil. Wozu man Ihn braucht, wo er sitzt und wie wichtig der Spaltkeil ist. 


Welche Aufgabe ein Spaltkeil hat und warum man ihn unbedingt braucht

Der Spaltkeil ist ein Metallkeil, der sich direkt hinter dem Sägeblatt befindet. Er ist eines der wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen bei einer Tischkreissäge. Die Aufgabe des Spaltkeils ist es, die entstandene Schnittfuge nach dem Sägeblattschnitt freizuhalten. Zum verdeutlichen, wenn es keinen Spaltkeil an dieser Stelle geben würde, so könnten sich die aufwärts drehenden Zähne (am hinteren Ende des Sägeblättes) im Werkstück verhacken und dieses mit voller Kraft nach oben oder dem Nutzer entgegen schleudern. Durch die hohe Umdrehungszahl des Sägeblattes kann dies schnell zu einem richtigen Geschoss werden und ernsthafte Verletzungen zu sich ziehen.

Ebenfalls unterstützt der Spaltkeil noch den Nutzer bei der genauen Führung des Werkstückes. Bei z.B. ungenauem Werkstück einführen im nicht exaktem Winkel, kann der Spaltkeil helfen, das Werkstücke wieder perfekt auf die Schnittkante zu lenken um nicht davon ab zukommen. 

Wie Sie vielleicht schon entdeckt haben, die heutigen neueren Modelle besitzen zusätzlich auch eine Sägeblatt-Schutzhaube über dem Sägeblatt. Diese ist direkt am Spaltkeil befestigt und bietet somit eine noch höhere Sicherheit dem Nutzer, um so keine entgegen schleudernde Werkstückteile ab zubekommen. Die Sägeblatt-Schutzhaube hat bei manchen Tischkreissägemodellen sogar einen Anschluss zur Spanabsaugung. Das wirkt sich ebenfalls sehr positiv auf die Sicherheit aus.

 

 

Modelle die einen Spaltkeil mit Sägeblatt-Schutzhaube und Absauganschluss besitzen

[amazon_link asins=’B00531AQK0,B017A1N6MU,B015ZMZDYA,B015ZMZF3Y,B01MDRDUSC,B00B0W6J02,B000S7XXMW,B00N9ZXPKA,B0006I1UNW,B00531AQCI‘ template=’ProductCarousel‘ store=’davidh-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’5a485a50-001e-11e8-b600-5d12044599d2′]


Die beliebtesten Seiten und Testberichte unserer Besucher: