Skip to main content

Wir haben drei der beliebtesten Bosch Tischkreissägen zusammengetragen und sie auf „Herz und Nieren“ getestet. Welche Unterschiede weisen die Modelle auf? Welche unterschiedliche Funktionen besitzen sie? Was ist gut, was ist schlecht?

 

 Testsieger  Preis/ Leistungssieger
ModellBosch Professional GTS 10 XCBosch Professional GTS 10JBosch PTS 10T
Gewicht38 Kg 26 Kg32 Kg
Leistung2.100 Watt 1.800 Watt1.400 Watt
Leerlaufdrehzahl 3200 min-1 3.650 min-15.000 min-1
Sägetischgröße 584 x 759 mm 642 x 572 mm 910 x 910 mm
Sägeblattdurchmesser 254 mm 254 mm 254 mm
Schnitthöhe bis 79 mm bis 79 mmbis 75 mm
Neigungseinstellung-1 bis 47° -2 bis +47 °0 bis 45°
Standfestigkeit (wackelfrei) sehr gutsehr gutsehr gut
Softanlauf
Motorbremse
Hinterschnittfunktion
Tischverbreiterung
Absaugvorrichtung
Arbeitseinsatz Groß und kleinere Projekte:
Haus-umbau, -ausbau, Renovierungsarbeiten, Möbelbau, Regale usw.
Groß und kleinere Projekte:
Haus-umbau, -ausbau, Renovierungsarbeiten, Möbelbau, Regale usw.
Groß und kleinere Projekte:
Haus-umbau, -ausbau, Renovierungsarbeiten, Möbelbau, Regale usw.
Test lesen »Test lesen »Test lesen »

 

 

Platz 1: Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC (Testsieger und Bestseller)

Der Platz eins in unserem Vergleichstest geht ganz klar an die Bosch Professional GTS 10 XC. Die Maschine bietet top Ausstattungen für höchstem Arbeitskomfort. Sie fällt in die Kategorie der Heimwerker/Profi Tischkreissägen und ist im Preis dementsprechend etwas Preis-intensiver. 

Der leistungssstarke 2.100 Watt Motor hat uns, bei der Bosch Tischkreissäge  GTS 10 XC im Test, sehr überzeugt. Wir haben verschiedene Harthölzer (Bretter, Balken und Latten) geschnitten und sind mit Schnittergebnis sehr zufrieden. Durch die hohe Umdrehungszahl von 3.200 Umdrehungen pro Minute, ließen sich die Bretter Butter weich schneiden. Zudem bietet die große, übersichtlich gestaltete Arbeitsfläche, genügend Platz für größere Projekte. Das Gerät hat natürlich seinen Preis, aber wer Anspruch an Qualität legt, der wird mit der Bosch GTS 10 XC nicht enttäuscht werden! Preis/ Leistungsverhältnis ist top! Klare Kaufempfehlung für den Heimwerker und Profi! 

 

 

Wichtige Produktdetails im Überblick:

  • Leistungsstarker 2.100-Watt-Motor mit Motorbremse,
  • Anlaufstrombegrenzung,
  • Überlastschutz sowie Constant-Electronic für härteste Anwendungen
  • Werkzeuglos versenkbarer Spaltkeil für verdeckte Schnitte
  • Schnitthöhen bis zu 79 mm (Schnittkapazitäten bis zu 635 mm rechts und 250 mm links vom Sägeblatt)
  • Sichere Aufbewahrung von zusätzlichem Sägeblatt, Montagewerkzeugen sowie Zubehör (z. B. Schiebstock, Anschläge, Absaugadapter) direkt am Gehäuse
  • Pre-Cut Locator zum genauen Anzeichnen des Schnitts
  • Vielseitig einsetzbar durch integrierten Schiebeschlitten, sowie Tischverbreiterung und -verlängerung.
  • Selbstjustierender Parallelanschlag für präzise Schnitte
  • Anschlüsse zur Staubabsaugung an der Schutzhaube und an der Geräterückseite
  • Integrierte Tragegriffe

 

 


Platz 2: Bosch Tischkreissäge GTS 10J

Die Bosch Tischkreissäge GTS 10J ist der kleine Bruder der Bosch GTS 10 XC. Sie ist im Preis günstiger und eignet sich  im Gegenzug perfekt für Arbeiten auf Baustellen. Durch die gewichtsarme Aluminium Rahmenkonstruktion, ist es möglich die Tischkreissäge einfach von A nach B zu tragen. Im Schnitttest konnten wir keine Mängel feststellen. Der eingebaute Motor bietet genügend Kraft um auch mal dickere Werkstücke, bis zu 79mm exakt zu schneiden.

 

Wichtige Produktdetails im Überblick:

  • Mit leistungsstarkem 1800 Watt Motor
  • Tischgröße: 642 x 572 mm
  • Sicheres Arbeiten dank Anlaufstrombegrenzung und Überlastschutz
  • Optimal zu transportieren durch kompakte Bauweise und angebrachte Griffflächen
  • Werkzeuglos versenkbarer Spaltkeil für verdeckte Schnitte
  • Lieferumfang: GTS 10 J, Absaugadapter, Parallelanschlag, Schiebestock, Sägeblatt, Winkelanschlag, Karton (3165140558549)
  • Neigungseinstellung: 47 ° L / 2 ° R
  • max. Schnittkapazität rechts: 460 mm
  • max. Schnittkapazität links: 210 mm
  • Gewicht netto/brutto: 26/34,4 kg

 

 


Platz 3: Bosch Tischkreissäge PTS 10 (Preis/ Leistungssieger)

Die Bosch PTS 10 ist der klare Preis-/ Leistungssieger unter den Bosch Modellen. Für knapp 300 Euro, eignet sich die neue, verbesserte Bosch PTS 10, perfekt für den anspruchsvollen Heimwerker, mit kleinerem Geldbeutel. Das Modell bietet hohen Arbeitskomfort, große Arbeitsfläche, stabile und genaue Anschläge, sowie reichliches Zubehör für großes Vorhaben. Sie gilt nicht umsonst als günstigere Alternative zur Bosch GTS 10 XC!

Die Bosch Tischkreissäge gibt es in zwei verschiedenen Varianten zu kaufen. Einmal die Bosch PTS 10 (ohne praktisches Untergestell) und die Bosch PTS 10T (mit Untergestell). Leistung und Form bleiben dennoch das ein und das selbe. Aufgrund des günstigen Preises und der guten Testergebnisses, ist die Bosch Tischkreissäge PTS 10 der unser klarer Preis-/ Leistungssieger. Klarer Kauftipp für den Sparfuchs! 

 

Wichtige Produktdetails im Überblick:

  • Die Tischkreissäge PTS 10 kraftvoller 1.400 Watt Motor 
  • Geeignet für Parkettböden, große Bretter oder Holzlatten für die Dachkonstruktion und den Innenausbau
  • Präzises Sägen breiter Werkstücke dank integriertem Schiebeschlitten mit Winkelanschlag
  • Vibrationsreduziertes Arbeiten dank sanften Motoranlauf (Softstart)
  • Tischverlängerung inkl. Befestigungs-Set auf bis zu 910 x 910 mm
  • Unterdruckschlauch, Inbusschlüssel, Parallelanschlag und Winkelanschlag inkl. Hilfsanschlag, Blattschutz inkl. Befestigungs-Set, Spaltkeil und Schiebestock im Lieferumfang enthalten
  • Gehrungswinkel: -60° bis +60°
  • Neigungswinkel: 0° bis 45°
  • Gewicht: 26,0 kg

 

 


Wir haben getestet! Tischkreissäge Test 2018: